Abschluss der BEP-Schulung für unsere Kita-Mitarbeiterinnen

I❤BEP - so könnte man die Rückmeldungen der Teilnehmerinnen aus dem insgesamt 6-tägigen Seminar zum sogenannten „BEP“ zusammenfassen als sie nach erfolgter Präsentation zum Abschluss die Teilnahmebescheinigung in den Händen hielten.

Der Bayerische Bildungs und Erziehungsplan ist  der "Lehrplan" der Kindertagesstätten in Bayern (kurz BEP).

Im BEP für Kinder in Tageseinrichtungen ist vom Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales auf theoretischer Ebene und mit vielen praktischen Beispielen dargelegt, wie der Kita-Alltag im Freistaat Bayern aussehen soll. Er konkretisiert die gesetzlichen Grundlagen.

Das Bild vom Kind

Im Seminar wurde das "Bild vom Kind", also unsere Haltung gegenüber dem Kind und das Verständnis von Bildung erörtert. Die Basiskompetenzen wie

  • Widerstandsfähigkeit
  • Bildungs- und Erziehungsbereiche
    Sprache
    Medienkompetenz
    Mathematik
    Naturwissenschaften
    Umwelt
    Kunst
  • Schlüsselprozesse
  • Mitwirkung und Übergänge von Familie in die Kita und bei Kita-Wechsel

sind ebenso ein großer Bestandteil. Neben dem Fokus auf das Kind, richtet sich der Blick auch auf die Partnerschaft mit Eltern bzw. Sorgeberechtigten.

Unser Handeln auf Basis der AWO-Werte

Im Seminar wurden diese Aspekte immer mit den AWO-Werten Solidarität, Toleranz, Gleichheit, Gerechtigkeit, Freiheit und unseren träger-eigenen pädagogischen Schwerpunkten abgeglichen. Besonders wichtig sind uns dabei z.B. das Verständnis, dass jedes Kind individuell ist, dass das Kind Experte für sich selbst und aktiver Mitgestalter seiner Umwelt ist. Es soll lernen seine Bedürfnisse zu erkennen und zu äußern. Dies fördern wir durch unsere offene und wertschätzende Haltung auf Augenhöhe. Kinder werden in sie betreffenden Belangen beteiligt.

Wir als Träger freuen uns, so motivierte Mitarbeiter*innen in unseren Kitas zu haben, die die Ziele des BEP und unsere Träger-Ziele so engagiert vereinbaren und umsetzen!

Für den Fachbereich Kita war es Ehrensache, die Teilnehmerinnen mit einer Rose und selbst gehäkelten AWO Herzen zu verabschieden und herzlich Danke für die großartige Arbeit zu sagen.

Mehr Infos zum BEP auf unseren Homepages unter Service/gesetzliche Grundlagen. 
 

Ansprechpartner
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten
Frau Sabine Sieber09263 1348

Kontaktformular