Sommerferien Bericht

Juhu, endlich war es so weit 6 Wochen Ferien lagen vor uns. Das bedeutete, 3 Wochen Spiel und Spaß, den ganzen Tag im Hort.

In der ersten Woche haben wir Wasserspiele gemacht. Das bedeutet, wir waren im Freibad, haben Schleim aus Flohsamen gemacht und Wasserbomben selbst gebastelt, sodass für jede Wasserratte etwas dabei war.

In der zweiten, dritten und vierten Woche hatte der Hort dann geschlossen.

In der fünften Woche ging der Hortalltag am Dienstag wieder los. Hier war es dann sehr turbulent, denn wir mussten erstmal den Hort wieder richtig einräumen, sodass man wieder jeden Raum richtig nutzen konnte. Am Mittwoch sind wir nach Ebersdorf auf den Spielplatz gelaufen, wo sich jeder Austoben konnte. Am 01.09 kamen dann auch schon die neuen Hortkinder zu uns und wir haben eine Schulhausralley gemacht, um alles richtig kennenzulernen. Am letzten Tag der Woche gab es Mittagessen vom Grill, alles was die Kinder wollten, wurde auf den Grill geschmissen und natürlich verspeist.

In der sechsten Woche waren wir mit Beppo Spazieren, haben Fußball gespielt, Kakteen aus Draht und Pappmache gebastelt, sowie Spielsachen getauscht und die Feengrotten in Saalfeld besucht.

Am letzten Ferientag den 12.09 haben wir es nochmal ganz entspannt angehen lassen. Mit Traumreisen und Peelings. Sodass jeder am nächsten Tag entspannt in das neue Schuljahr starten konnte.

Unsere neuen Hortkinder hatten dann auch erstmal ein großes Event vor sich, ihre Schuleinführung. Mit Zuckertüten und Schulranzen sind sie ganz Stolz mit ihren Familien in den neuen Lebensabschnitt gestartet.

So vergingen die Ferien wieder einmal wie im Flug und wir wünschten allen Hortkindern einen guten Start ins neue Schuljahr.

 

Ansprechpartner
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten
Frau Sabine Sieber09263 1348

Kontaktformular

Reference